Studienergänzungsprogramm „AQUA“ der Otto-Benecke-Stiftung

Von April 2012 bis Mai 2013 fand zum 12. Mal das weiterbildende Studium „Studienergänzung Bauwesen“ statt. Diese Weiterbildungsmaßnahme wurde durch die Otto-Benecke-Stiftung  (OBS) gefördert. Das Studium richtet sich an Akademiker des Bauwesens (Architekten, Bauingenieure und Landschaftsgestalter) und soll den Teilnehmern den Weg in das Berufsleben in Deutschland erleichtern.

Das Programm AQUA „Akademikerinnen und Akademiker qualifizieren sich für den Arbeitsmarkt“ ist zum 30. September 2013 ausgelaufen. Innerhalb der Bundesregierung sollen zukünftig Förderschwerpunkte für Akademikerinnen und Akademiker mit Migrationshintergrund an einer Stelle gebündelt werden, um Effektivität, Synergieeffekte und öffentliche Sichtbarkeit solcher Programme deutlich zu optimieren.


Kontakt

Coudraystr. 7
D-99423 Weimar
Deutschland

Tel.: +49 3643 58-4642
Fax: +49 3643 58-4643
@: knoten.weimar(at)bionet(dot)net

Geschäftsführung: Dipl.-Ing. Carola Westphalen